Skip to main content

Für den Notfall sollte das Wichtigste stets zur Hand sein

 

Falls Sie plötzlich von den Behörden dazu aufgefordert werden, Ihr Haus zu verlassen, oder eine Evakuierung aus anderen Gründen notwendig ist, haben Sie meist keine Zeit, alles notwendige zusammenzupacken. Gründe hierfür können z. B. ein Brand oder der Fund einer Weltkriegsbombe sein. Möglicherweise können Sie für eine längere Zeit nicht mehr nach Hause zurück. Um in einer solchen Notsituation nicht hektisch alles Wichtige in ein Tasche stopfen zu müssen – und dabei die Hälfte zu vergessen, lohnt es sich Notgepäck anzulegen.

 

Das gehört alles in einen Notfallrucksack zur Krisenvorsorge:

 

 

Sie sollten für die Krisenvorsorge Dokumente gesondert sichern, um sicherzustellen, dass Sie im Notfall wichtige Papiere griffbereit haben und um zu verhindern, dass diese bei einem Feuer oder Ähnlichem verloren gehen. Aus dem Grund empfiehlt es sich, Kopien wichtiger Ausweise und Dokumente in einer speziellen Dokumententasche aufzubewahren. Diese sollte idealerweise in Ihrem Notfallkoffer aufbewahrt werden.

 

Folgende Dokumente sollten darin in kopierter Form aufbewahrt werden.

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Führerschein und Fahrzeugpapiere
  • Grundbuchauszüge
  • Impfpass
  • Änderungsbescheide für empfangene Leistungen
  • Bescheide der Agentur für Arbeit
  • Zahlungsbelege für Versicherungsprämien
  • Rechnungen, welche offen stehende Zahlungsansprüche belegen
  • Zahlungsbelege für Versicherungsprämien

 

Ferner sollten folgende Dokumente in Original oder als beglaubigte Kopie in der Dokumentenmappe aufbewahrt werden:

  • Aktien, Wertpapiere, Kontoverträge, Sparbücher und Versicherungspolicen
  • Zeugnisse und Qualifizierungsnachweise
  • Mietverträge, Leasingverträge, etc.
  • Einkommensteuerbescheide, Bescheinigungen für Rente, Pension und Einkommen
  • Patientenverfügung und Vollmacht
  • Testament

 

 

Bewahren Sie ihre Familienurkunde stets im Original in der Dokumentenmappe auf

 

Zusätzlich sollten Sie darüber nachdenken, wichtige Dokumente und Unterlagen digital zu sichern. Verschiedene Anbieter ermöglichen eine solche digitale Dokumentensicherung in Form einer rechtssicheren PDF/A-Datei, welche die Unveränderbarkeit aller enthaltenen Unterlagen gewährleistet und als juristisch einwandfreier Ersatz fungieren kann.

 

 

Schützen Sie sich und sorgen Sie vor!

 

Warten Sie nicht bis zur letzten Sekunde. Legen Sie sich einen Notfallrucksack an und stellen Sie sicher, dass all ihre wichtigen Dokumente und Unterlagen jederzeit griffbereit und geschützt sind.